Reinkarnationstherapie
 

.

Seelenheilung

Für mich ist es eine Tatsache, dass wir alle eine Seele besitzen, die unabhängig von unserem physischen Körper existiert.

Diese Seele wird immer wieder in ein neues Leben geboren und besitzt dementsprechend jedes Mal einen anderen Körper, andere Eltern, Geschwister etc. Der Sinn, der dahinter steckt, besteht in speziellen Lernschritten, die die Seele in unserer materiellen Welt gehen will. Das Programm dafür legt sie vor ihrer nächsten Reinkarnation – Wiedergeburt – fest. Wenn sie dieses Programm nicht vollständig erfüllen konnte, nimmt sie die entsprechenden Teile mit in das Lernprogramm des nächsten Lebens.

Alle Seelen haben sich in ihren Lernprozessen vorgenommen, in unserer polaren Welt beide Seiten kennen zu lernen. Das bedeutet, dass sie in den menschlichen Körpern Erfahrungen in Form von positiven und negativen Erlebnissen machen. Dazu gehört, dass sie wunderschöne Ereignisse durchleben aber auch unangenehme bis hin zu beängstigenden.

Das alles gehört zu den Programmen der Seelen dazu und wird auf der Seelen-Ebene – einer anderen Frequenzebene als unserer irdischen –  aus der Ferne betrachtet. Diese Welt existiert außerhalb von Raum und Zeit.

Wenn wir in einem Leben schöne Ereignisse nicht vollenden konnten, dann ist es sicherlich sehr angenehm, diese in dem nächsten Leben fortzuführen und zu dem vorgenommenen Abschluss zu bringen. Was ist jedoch mit den unangenehmen Ereignissen, die nicht vollendet werden konnten? Diese müssen ebenfalls im nächsten Leben fortgeführt werden. Jedoch ist dies meistens ein sehr beschwerlicher Teil, der uns heute in unserem jetzigen Leben viel Kummer und Hindernisse bis hin zu massiven Problemen bereiten kann.

Wir haben die nicht vollendeten herausfordernden Grundstrukturen wieder mitgebracht und dürfen sie in diesem Leben bewältigen und auflösen.

Mitunter ziehen sich bestimmte Muster immer wieder durch verschiedene Leben, ohne dass die Seele den entscheidenden Lernschritt gehen und endlich davon erlöst werden konnte.

Durch meine übersinnlichen Wahrnehmungen wie Hellsehen, Hellhören und Hellfühlen findet meine Arbeit ebenfalls auf der Geistigen Ebene, der Seelen-Ebene statt. Damit steht mir der Zugang zur Verfügung, ehemalige Leben von Ihnen und deren prägende Ereignisse wahrzunehmen.  Ich begebe mich für Sie auf meine ganz persönliche Art in die Frequenz dieser Prägung und nehme die ursprünglichen Zusammenhänge aus dem markanten Leben wahr, die Sie heute immer noch  beeinflussen. 

Wir tauchen dann gemeinsam – Sie so weit wie es für Sie richtig und passend ist – in dieses Leben ein und lösen die weiter bestehende Situation heute auf der Seelen-Ebene auf. Da alle Seelen von fortwährenden belastenden Zusammenhängen erlöst werden möchten, werden diese immer klar verdeutlicht  und es kreiert sich ein Auflösungs-Ritual, das die Seelen aller damals beteiligten Menschen in Frieden und Liebe zurück versetzt.

Jede Seele hat für mich einen reinen lichtvollen Kern, der immer bestehen bleibt, egal welche Ereignisse sie gerade durchlebt oder bereits durchlebt hat.

Mit diesem Kern bin ich verbunden, so dass es in jeder Arbeit ein gutes Resultat gibt, das dem Wohle aller dient und die ursprüngliche Liebe, die uns alle miteinander verbindet, wieder fließen kann.

Wenn Sie sich in einer Situation befinden, die schon viele Male aufgetaucht ist – mit verschiedenen Menschen oder auch mit demselben Menschen –  und bisher zu keiner Lösung gebracht werden konnte, dann wirkt hier sicherlich eine schicksalhafte Verbindung weiter, die aufgelöst werden möchte.

 

Was heute noch weiter wirkt ist nicht offensichtlich. Ich begleite Sie gerne auf dem Weg des Erkennens, der Auflösung und damit des Schaffens von Frieden und Liebe.