Tierkommunikation

Auch die Tiere

können wir auf der erweiterten Bewusstseinsebene erreichen

Unsere Tiere befinden sich ebenfalls in einem bestimmten Frequenzzustand. Auch sie sind Bestandteil des wissenden Feldes, des Quantenfeldes, in dem sichtbare und unsichtbare Dinge existieren. Für mich haben sie auch Seelen, die komplett andere Inkarnationen erleben als die Seelen von uns Menschen.

Wenn wir sie beobachten, können wir sehen, dass sie auf bestimmte Einflüsse körperlich reagieren. Wenn sie einen Elektroschock erhalten, zucken sie zusammen und brüllen. Haustiere reagieren ebenfalls auf Schläge wie auch auf Lob. Dementsprechend haben sie offensichtlich Gefühle.

Sie haben also Anteile, die wir nicht direkt sehen, sondern nur durch ihre Reaktionen wahrnehmen können.

Kommunikation findet nicht direkt mit ihnen statt, da sie nicht unsere menschliche Sprache sprechen. 

Auch hier kann ich mich auf die Frequenz Ihres Tieres einstellen und mich meiner nonverbalen Kommunikation bedienen, um herauszufinden, was ihrem Tier fehlt.

Wenn Sie mit Ihrem kranken oder verletzten Tier nicht mehr weiter kommen, stehe ich Ihnen gern zur Seite. 

.